Büro planen - So planen Sie Ihr Büro & nutzen die Bürofläche richtig

Wenn Sie ein Büro planen und einrichten möchten, ist das oftmals gar nicht so einfach. Viele verschiedene Anforderungen müssen bei der Büromöbel Planung berücksichtigt werden. Damit bei der Büroeinrichtung alles klingt, ist die sorgfältige Planung der erste wichtige Schritt. Bevor Sie Ihr Büro einrichten können, sollten Sie Ihr Büro richtig planen. Mit einer sorgfältigen Planung schaffen Sie beste Voraussetzungen für gesundes, produktives und konzentriertes Arbeiten im Büro. Sie können die Planung Ihres Büros selbst übernehmen oder die Gestaltung Ihrer Büroräume einem Profi überlassen. Was Sie bei der Gestaltung von Büroräumen beachten sollten, erfahren Sie hier.

Was ist Büroplanung und warum ist sie so wichtig?

An ein Büro werden hohe Anforderungen gestellt. Die Arbeitsumgebung muss durchdacht werden und so gestaltet sein, dass effizientes Arbeiten möglich ist. Für viele spielt neben den praktischen Aspekten auch die Optik der Bürogestaltung eine wichtige Rolle. Insbesondere in Büro- und Geschäftsräumen mit viel Kundenverkehr ist es wichtig, das Büro auch optisch ansprechend einzurichten. Um die verschiedenen Anforderungen zu erfüllen, benötigt man ein Einrichtungskonzept. Für das professionelle Planen des Büros sprechen mehrere Gründe:

  • Der vorhandene Platz soll möglichst effizient genutzt werden. Sie möchten mehrere Personen in einem Büro unterbringen? Sie möchten ein Großraumbüro einrichten oder Ihren Mitarbeitern das Desksharing ermöglichen? Mit der richtigen Planung erhöhen Sie die Flächeneffizienz und können mehr Mitarbeiter unterbringen. Die Ergonomie am Arbeitsplatz spielt heute eine wichtige Rolle. Viele Büroarbeiter sitzen mehrere Stunden täglich an Ihrem Schreibtisch. Arbeitstisch und Bürostuhl müssen so gestaltet sein, dass der Mitarbeiter diese auf seine Körpergröße und Bedürfnisse einstellen kann. Wer gut sitzt, kann länger und produktiver arbeiten. Ergonomische Möbel fördern die Konzentration und die Leistungsbereitschaft.

  • Mitarbeiter sollen sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Wer seine Mitarbeiter langfristig halten oder neue, engagierte Mitarbeiter gewinnen möchte, muss ein Büro mit Wohlfühlfaktor bieten.

Was sollte ich bei der Planung meines Büros beachten?

Wer ein Büro planen und einrichten möchte, sollte wissen, dass es arbeitsrechtliche Richtlinien für die Büroeinrichtung gibt. Diese sollten Sie bei der Planung der Büroeinrichtung unbedingt berücksichtigen. Zu diesen Richtlinien gehört beispielsweise, dass jedem Mitarbeiter eine gewisse Arbeitsfläche zur Verfügung stehen muss. Für Büro- und Bildschirmarbeitsplätze gilt beispielsweise eine Fläche von 8 bis 10 m² als angemessen. Dieser Wert gilt für Einzel- beziehungsweise Zellenbüros. Für Großraumbüros muss eine Fläche von 12 bis 15 m² angesetzt werden. Wer sein Büro richtig planen möchte, muss zudem auf eine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes sowie vor allem ergonomische Sitzmöbel achten.

Welche Teilschritte gehören zur Büroplanung?

Wichtig zu wissen ist, dass Sie sich beim Büroräume Planen vom Großen zum Kleinen hin bewegen sollten. Das heißt, Sie starten nicht umgehend mit der Auswahl von Sitz- und Arbeitsmöbeln, sondern beginnen mit der Sammlung von Fakten.

  • Im ersten Schritt erstellen Sie die Planungsgrundlage. Wie viel Platz steht zur Verfügung? Wie ist der Grundriss? Welcher Raum soll welchem Zweck dienen? Wie viele Arbeitsplätze müssen geschaffen werden?

  • Im nächsten Schritt nutzen Sie die Planungsgrundlage, um Ihr Bürokonzept zu erstellen. Sie weisen den verschiedenen Räumen einen Zweck zu und ermitteln, wie Sie Ihre Mitarbeiter unterbringen möchten. Planen Sie Einzel- oder Großraumbüros?

  • Auf das Bürokonzept folgt das Raumfunktionskonzept. Benötigen Sie Besprechungsräume, Pausenräume oder ein Archiv? Möchten Sie Geräte wie Kopierer in einem zentralen Raum unterbringen?

  • Erst im letzten Schritt beschäftigen Sie sich mit den einzelnen Arbeitsplätzen und erstellen ein Arbeitsplatzkonzept. Das heißt, Sie entscheiden, welche Möbel Sie benötigen.

Welche Rolle spielen Arbeitszimmermöbel bei der Büroplanung?

Büromöbel spielen bei der Planung der Büroräume eine wichtige Rolle. Die Büromöbel Planung muss so gestaltet werden, dass die Möbel zu den Anforderungen des jeweiligen Raums passen und das produktive Arbeiten bestmöglich gefördert und unterstützt wird. Im Empfangs- und Kundenbereich müssen Möbel nicht nur praktisch und ergonomisch sein, sondern auch repräsentativ. Wenn Sie Ihr Büro planen und verschiedene Möbel dafür einsetzen möchten, lohnt sich auch ein Blick auf die Optik. Ein einheitlicher Einrichtungsstil wirkt harmonisch und fördert das Wohlbefinden von Kunden und Mitarbeitern.

Wie kann durchdachte Büroplanung helfen die Bürofläche optimal auszunutzen?

Die räumlichen Gegebenheiten beim Büroräume Planen zu berücksichtigen, hilft dabei, jedem Raum den passenden Zweck zuzuordnen und diesen entsprechend einzurichten. Wenn Sie Ihre Planungsgrundlage erstellen und wissen, welche Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, können Sie diese entsprechend verteilen. Wenn Sie Ihr Büro planen, steht ein bestimmter Platz zur Verfügung. Mit der richtigen Planung am Computer oder auf Papier sehen Sie bereits im Vorfeld, wie Möbel und andere Einrichtungsgegenstände sinnvoll du platzsparend im Raum verteilt werden können.

Was benötige ich für die Büroplanung?

Für das Büroräume Planen benötigen Sie in jedem Fall ein Konzept. Möbel, Farben, Boden und Wände müssen so aufeinander abgestimmt sein, dass sich Ihre Mitarbeiter wohlfühlen. Nur mit der richtigen Planungsgrundlage und einem passenden Konzept gelingt es Ihnen, Ihre Ideen effektiv umzusetzen. Vielleicht möchten Sie Feng Shui im Büro anwenden, um einen hohen Wohlfühlfaktor zu erreichen? Ihren eigenen Ideen sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Welche Arbeitszimmermöbel benötige ich?

Welche Möbel Sie für die Einrichtung Ihres Büros benötigen, hängt von Faktoren wie der Raumgröße, dem Zweck des Raumes und der Anzahl der Personen, die im jeweiligen Raum unterkommen sollen, ab. Für eine richtige Planung der Büroeinrichtung müssen Sie vorab ein Konzept erstellen und entsprechende Möbel einplanen. Zu den Grundvoraussetzungen eines modernen Büros gehören sicher ergonomische Sitzmöbel sowie ein passender Arbeitstisch. Wichtig ist bei der Planung der Büroeinrichtung auch die Bürobeleuchtung.

Fazit

Wer einen Büroraum planen möchte, sollte sich vorab mit den räumlichen Gegebenheiten beschäftigen und die Räume zweckdienlich aufteilen. Einen Büroraum zu planen bedeutet, vom Groben ins Detail zu planen und sich intensiv mit den Anforderungen an die jeweiligen Räume zu beschäftigen. Wer beim Planen des Büros sorgfältig vorgeht, schafft Büroräume, die das produktive, ausdauernde Arbeiten ermöglichen.

Copyright © 2020 HJH, Inc. All rights reserved.